Führungen

Die Vielfalt, Wildheit und Komplexität der Natur übte schon immer Faszination auf den Menschen aus. Mit dem Biosphärenpfad versuchen wir einen kleinen Einblick in die verschiedenen Lebensräume und deren Bewohner zu geben. Auch werden zahlreiche Funktionen, komplizierte Mechanismen und spannende Zusammenhänge einfach dargestellt und auf Schautafeln erklärt.

Der BIOS ist in 17 Stationen aufgebaut. Davon dienen einige als Aktiv-Stationen, an denen geforscht werden kann. Für alle Stationen gibt es einen downloadbaren Flyer, in denen das Ziel der Station erläutert wird. Dadurch ist es möglich, stationsweise den BIOS zu erkunden/erforschen. Besonders empfehlenswert, Stationen mit jahreszeitlichem Bezug zusammen zu fassen.

Für wen ist der BioS besonders geeignet? Wir wollen den Natur interessierten Menschen die Möglichkeit bieten, die Natur wieder mit allen Sinnen zu erfahren. Dieser BIOS lädt Sie gerne ein, Einzelpersonen, Familien, Schulen und Kindergärten mit Freude die Natur zu genießen. Es liegt nun an Ihnen, diesen BIOS mit seinen 17 Stationen kennen zu lernen. Zu Ihrer Vorbereitung benutzen Sie bitte den Download-Service.

Der BIOS ist ausgeschildert und zusätzlich zu Ihrer Orientierung, mit blauen Markierungen versehen. Vor Ort erkennen Sie den BIOS-Pfad an den Stationsschildern und den blauen Markierungen.

Wir wünschen Ihnen dazu viel Erfolg und einen angenehmen Aufenthalt auf Ihrer Erkundungstour!
Ihr BioS-Team

loading
loading